Musterbrief informationsschreiben


Wir möchten Billy Budd von ESI für seine Unterstützung bei der Vorbereitung der Umfrage danken. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, lassen Sie es mich bitte wissen. Persönliche Pronomen (wie ich, wir und Sie) sind in Briefen und Memos wichtig. In solchen Dokumenten ist es durchaus angebracht, sich selbst als ich und den Leser als Sie zu bezeichnen. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie das Pronom verwenden wir in einem Geschäftsbrief, der auf Firmenbriefpapier geschrieben ist, da es Ihr Unternehmen zu dem verpflichtet, was Sie geschrieben haben. Wenn Sie Ihre Meinung sagen, verwenden Sie I; bei der Darstellung der Unternehmenspolitik verwenden Wir. Wenn Sie Geschäfts- und Beschäftigungsbriefe schreiben, ist das Format Ihres Briefes wichtig, unabhängig davon, welche Art von Korrespondenz Sie senden. Ihre Briefe und E-Mails müssen entsprechend adressiert, formatiert, geschrieben und verteilt werden. Diese Ressource deckt die Teile des grundlegenden Geschäftsbriefs ab und stellt drei Beispielgeschäftsbriefe bereit. Achten Sie auf Formatierungsfehler, z. B. zwei Absätze, die kein Leerzeichen dazwischen haben, oder Zeilen, die falsch eingerückt sind.

Bevor Sie Dann Ihren Brief in einen Umschlag stecken, unterschreiben Sie ihren eingegebenen Namen mit schwarzer oder blauer Tinte. Auch wenn viele Mitteilungen per E-Mail abgewickelt werden, werden gedruckte Briefe immer noch für formelle Geschäftskorrespondenz verwendet. Ein Geschäftsbrief sollte die folgenden Komponenten enthalten: In der Regel hat ein professionelles Dokument Ein-Zoll-Ränder. Es ist angemessen, dass die Margen für Geschäftsbriefe etwas größer als üblich sind (bis zu einem Viertelzoll). Sobald Sie Ihren Geschäftsbrief geschrieben haben, lesen Sie ihn korrekturlesen und buchstabieren Sie ihn auf dem Bildschirm. Drucken Sie es dann aus und lesen Sie es mindestens ein einziges Mal durch, um nach Fehlern oder Tippfehlern zu suchen. Dies ist wichtig, da es oft einfacher ist, Fehler auf einer Papierkopie zu erkennen. Erweitern Sie in den nachfolgenden Absätzen die Qualifikationen, die Sie in Ihrer Eröffnung erwähnt haben. Fügen Sie alle geeigneten Details hinzu, wobei Die auf Ihrem Lebenslauf aufgeführte Erfahrung hervorgehoben wird, die für den von Ihnen gesuchten Auftrag besonders relevant ist. Schließen Sie mit einer Anfrage für ein Interview. Lesen Sie Ihren Brief sorgfältig. Wenn Sie den Briefkopf verwenden, geben Sie die Adresse des Absenders nicht oben im Brief an.

beginnen Sie stattdessen mit dem Datum. Halten Sie in einem Anschreiben Ihre Bemerkungen kurz. Ihre Eröffnung sollte erklären, was Sie senden und warum.